Erstmals übernimmt eine Zusatzversicherung für eine Krebspatientin die Kosten für einen sterilen Wechselfilter. Dieser sterile Wechselfilter besitzt eine PZN-Nummer (Pharmazeutische Zentral Nummer) welcher in der Apotheke zur Produktauswahl dient. Vorausgegangen war die Unterstützungsleistung durch eine Beihilfe-Kasse.