Hersteller: LEGIO-WATER
Artikelnummer: LBFK-12-240-4

Verfügbarkeit: Auf Lager

Preis:
 64.302,28 €

LBFK-12-240-4

Kurzübersicht

Technische Daten:


Membranfläche: 4x60 m²


Volumenstrom bei klarem Wasser: 44.000 l/h


Volumenstrom bei Quellwasser: 24.000l/h


Anschlüsse: DN 100 Flansch

Größe
Gewicht
VE
Menge/VE
Lieferzeit
Preis
Anzahl
Höhe 1900 mm x Breite 2000 mm x Tiefe 800 mm
500,00kg
1
1
8 Wochen
Preis:
 64.302,28 €
ODER

Dokumente zum Produkt

View Filefigawa-Arbeitsblatt-Kleinwasser    Größe: (2.15 MB)

Technische Mitteilung Kleinwasserversorgungsanlagen figawa-Arbeitskreis "Membrantechnik" 2012. Es werden Grundlagen, Verfahrenstechnik, Rahmenbedinungen und Anlagen-Schematas dargestellt.

 

View FileLEGIO-Broschüre 2 Kleinwasser deutsch    Größe: (4.2 MB)
View FileLEGIO-Broschüre 3 Grossanlagen deutsch    Größe: (6.55 MB)
View FileAMEV Sanitär 2011    Größe: (3.34 MB)
View FileKTW-Zertifikat    Größe: (1 MB)

Bestätigung durch Hygieneinstitut des Ruhrgebietes. "Alle geprüften Bauteile erfüllen die hygienischen Anforderungen ihres entsprechenden Einsatzbereiches nach den KTW-Empfehlungen bzw. der UBA-Leitlinie 2005."

View FileLEGIO Handbuch der Ultrafiltration    Größe: (731.34 KB)

LEGIO Handbuchm der Ultrafiltration. Grundlagen und mehr von Bernd Bihlmaier

View FileISO-ZERT 9001 / ISO-OEKO 14001    Größe: (1.43 MB)

ZERTIFIKATE ISO-ZERT DIN EN ISO 9001 / ÖKO-ZERT DIN EN ISO 14001

View FileLEGIO-Broschure 3 Large Systems English    Größe: (6.53 MB)
View FileLEGIO-Broschuere 2 Small Systems English    Größe: (4.62 MB)
View FileLEGIO.modul - Allgemeine Beschreibung    Größe: (1.28 MB)

Ausführliche Darstellung der Ultrafiltrations-Membrantechnik mit Aufbau und Wirkweise der Membranmodule und Systematik der Anlagentechnik.

Zusatzinformation

Marke LEGIO-WATER GmbH
Beschreibung

Vorteile der LEGIO.filter:

- produzieren ein klares und bakterienfreies Wasser, welcher Art auch immer das Rohwasser ist.

- lassen sich durch die optimierte Modulkonstruktion einfach reinigen.

- haben austausch- und reinigbare Module und dadurch niedere Folgekosten.

- sind kompakt und modular im Aufbau.

LEGIO.filter Produktbeschreibung:

LEGIO.filter besteht aus gebündelten Membran-Kapillaren. Die Wanddurchlässigkeit der Kapillaren beträgt 0,02 µm. Durch den Gesamtaufbau des Filters fließt das Wasser durch die Kapillare hindurch. Während des Reinigungsvorgangs kann das Wasser ungehindert mit hoher Strömungsgeschwindigkeit durch die Kapillare hindurch fließen und somit Ablagerungen an den Innenoberflächen entfernen. Um die Filterungswirkung zu erreichen, wird der gerade Durchfluss elektrotechnisch gesperrt und das Medium Wasser durch die Filterwandung der Kapillare nach außen geleitet. Durch das äußere Hüllrohr wird das Wasser aufgefangen und in den reinen Teil des Trinkwassernetzes geleitet. Die Reinigungsintervalle sind zeitabhängig geregelt.

Die Ultrafiltration ist ein druckgetriebener Trennungsprozess. Eine spezielle Membran, deren Material und Porengröße entsprechend den im Wasser vorgefundenen Organismen gewählt ist, stellt die eigentliche lokale Trennschicht dar. Mit dieser Membran können aus einem parallel über die Membranoberfläche geführten Medium alle Moleküle, die größer sind als die Trenngrenze der Membran von 0,02 µm, abgetrennt werden. Damit werden alle Bakterien, u.a. die Legionella, Parasiten, Schwebstoffe und die meisten Viren, absolut zuverlässig aus dem Wasser herausgefiltert. Der Prozess ist selbstreinigend und automatisch (zeitabhängig) gesteuert.

Filterelemente: auswechselbar
Membranmaterial: Polyethersulfon (PES)
Gehäusematerial: Polyvinylchlorid unplastiziert (PVC-U)
Automatische Reinigung: elektronisch gesteuert
Spülintervalle: einstellbar oder bedienungsabhängig
Filterleistung (coliforme Keime, Colibakterien): 99,99999 % Log 7,65
Filterleistung (Pseudomonas): 99,999999 % Log 8,1
Porengröße: 0,02 µm
Temperaturfestigkeit: 40°C
Maximaler Betriebsdruck: bis 6 bar

Um einen einfachen Ein- und Ausbau des LEGIO.moduls zu gewähren, sind bei allen LEGIO.filter-Anlagen die Verschraubungen bzw. Anschlüsse aus Kunststoff und flachdichtend. Somit ist auch ein Einlegen der LEGIO.module in Konservierungslösungen, ohne den Angriff dieser Lösung auf metallische Bauteile, möglich.

Der LEGIO.filter ist mit einem Druckminderer und einem Manometer zur optischen Überwachung ausgestattet.

Der LEGIO.filter ist mit einem spülbarem Feinfilter (Edelstahl-Filterkerze) ausgestattet.

Der LEGIO. filter ist mit 1 LEGIO.modul sowie 1 Regelventil zur automatischen Abreinigung dessen ausgestattet.

Der LEGIO.filter ist komplett vormontiert und lässt sich durch Schrauben an einer hierfür geeigneten Wand befestigen lässt. Alle Anschlüsse sind für erhöhte Stabilität zusätzlich befestigt.

Funktionswichtige Bauteile (LEGIO.module, Feinfilter) sind leicht zugänglich und demontierbar angeordnet sowie ggf. mittels flachdichtender Verschraubungen für einfache Handhabung montiert.

Die Steuerung ist nutzungsabhängig auf Spülintervalle und Spüldauer programmierbar (siehe unten).

Der LEGIO.filter ist mit einem Rückschlagventil ausgestattet.

Anschlüsse zur manuellen Desinfektion (CIP = cleaning in place)

Abbildung ähnlich!

Gewicht in kg 500.0000
Produktmaße Höhe 1900 mm x Breite 2000 mm x Tiefe 800 mm
Zertifizierung Ja
Verpackungseinheit 1
Stück pro VE 1
Lieferzeit 8 Wochen

LBFK-12-240-4

Mehr Ansichten

 

Dieses Produkt bietet folgende Zertifizierungen:

                    ISO9001     ISO14001