Der LEGIO.ball dient als Barriere und kann somit belastetes Zuwasser aus dem Trinkwassernetz filtern, d.h. Bakterien und Sedimente werden von der Dentaleinheit ferngehalten und Biofilme können sich dadurch schwieriger entwickeln. Die hochtechnischen und sensiblen Geräte werden als Nebeneffekt vor materialschädigenden Partikeln geschützt und haben dadurch eine längere Betriebsdauer.